WILDER KAKTUS
Bauen im Bestand


Der Ort Possenheim mit etwa 200 Einwohnern liegt an der Bundesstraße 8, auf der Strecke Würzburg-Nürnberg.
Die die Alte Reichsstraße, eine überregional wichtige Ost–West–Verbindung von Nürnberg nach Frankfurt, führte unmittelbar durch den Ort. Bereits vor 1627 soll im Ort eine Rast– und Pferdewechselstation der Kaiserlichen Reichspost bestanden haben. Von 1809 bis 1865 war das Haus Poststraße 1 Sitz der Poststelle. Mit dem Bau der Bahn von Würzburg nach Nürnberg im Jahre 1865 wurde diese Poststelle überflüssig. Bestehen blieb der „Gasthof goldene Krone“ ,
Die Gemeinde Iphofen konnte das leer stehende Haus im Herzen des Ortes erwerben. Dieses denkmalgeschützte Anwesen aus dem 18. Jahrhundert stellt einen zweigeschossigen und zweiflügeligen Walmdachbau über Hakengrundriss mit rundbogiger Toreinfahrt dar.
Der Markt Iphofen strebt nun die Entwicklung des Areals mit seinem denkmalgeschützten Baubestand an.

Nutzungskonzept
Nutzungskonzept

press to zoom
Perspektive
Perspektive

press to zoom
Schnitt
Schnitt

press to zoom
Nutzungskonzept
Nutzungskonzept

press to zoom
1/11